29.06.2016, 12:29 Uhr

Streusalz sorgt für Sport und Spaß im Volksgarten

Rund um den Tisch klettern, ohne dabei den Boden zu berühren, darum geht's beim Tischbouldern. (Foto: Stadt Salzburg)
SALZBURG. Noch bis zehnten Juli dreht sich im Salzburger Volksgarten alles um das runde Leder. Vor Eröffnung der Fan Arena sorgen die Mitarbeiter des Jugendförderprojektes "Streusalz" für Spaß und Action. Zwischen dem „Live im Park“-Gelände und den Beachvolleyballplätzen, direkt neben dem Radweg, können sich Jugendliche nach Lust und Laune sportlich betätigen.

Frisbee oder Slackline

„Egal ob alleine oder mit Freunden, Fußballfan oder nicht – alle sind herzlich eingeladen in den Volksgarten zu kommen und das vielseitige Streusalz-Angebot zu nutzen: Slackline, Badminton, Ballspiele, Frisbee oder einfach gemütlich chillen. Jeder kann mitmachen“, so Jugendbeauftragte Isabel Bojanovsky.
Fußballbegeisterte versuchen sich im Torwandschießen oder Tischfußball. Neu im Angebot ist auch Tischbouldern, dabei wird versucht, einmal oder mehrmals um einen Tisch herum zu klettern, ohne den Boden zu berühren.

Kostenloses Angebot von Streusalz

Ab Donnerstag, 30. Juni, startet das Viertelfinale der Fußball-Europameisterschaft. Ab dann sind alle Spiele um 21 Uhr. Die Fan Arena „Live im Park“ öffnet wie gewohnt um rund 20 Uhr. Die Streusalz-Mitarbeiter sind ab 18 Uhr im Volksgarten. Das Angebot ist kostenlos und gilt nur bei Schönwetter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.