20.07.2016, 09:41 Uhr

Übergriffe in Salzburg

Wie die Polizei mitteilte, kam es in der Nacht vom 19. auf den 20. Juli in Salzburg zu zwei Übergriffen. Kurz vor Mitternacht wurde auf einem Spielplatz im Salzburger Stadtteil Lehen einem 15-jährigem Schüler von drei unbekannten Jugendlichen dessen Schirmkappe vom Kopf gerissen und er wurde zudem körperlich bedroht.
Um 02:05 Uhr wurde vor einem Salzburger Einkaufszentrum ein 29-jähriger afghanischer Staatsangehöriger von zwei unbekannten Tätern mit Faustschlägen niedergestreckt und dessen mitgeführtes Bargeld aus der Brieftasche unter Gewaltanwendung gestohlen. Eine Sofortfahndung verlief negativ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.