20.06.2016, 11:11 Uhr

Unbekannte stahlen Akkordeon aus Regionalzug

FLACHGAU (buk). Einen Schaden von mehreren Tausend Euro haben Unbekannte beim Diebstahl eines Konzert-Akkordeons in einem Regionalzug von Vöcklabruck nach Salzburg verursacht. Der 70-jährige Besitzer bemerkte den Verlust erst am Salzburger Hauptbahnhof, wie die Salzburger Polizei berichtete. Das Instrument war in einer moosgrünen Tasche mit der Aufschrift "Charli Kamati" im Zug abgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.