18.05.2016, 08:18 Uhr

Unbekannter verletzt sich bei Einbruchsversuch selbst

Ein bisher noch unbekannter Täter versuchte eine Spendenbox des Salzburger Literaturhauses einzuschlagen und verletzte sich dabei selbst. (Foto: Franz Neumayr)

Ein bislang noch unbekannter Täter verletzte sich beim Versuch, in das Salzburger Literaturhaus einzubrechen.

SALZBURG (ck). Ein bislang unbekannter Täter versucht im Literaturhaus Salzburg mit der Faust eine Spendenbox aus Glas einzuschlagen um das darin befindliche Bargeld zu stehlen. Hierbei zog sich der Täter eine stark blutende Wunde an der rechten Hand zu. Der Mann flüchtete in der Folge ohne Bargeld erbeutet zu haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.