07.10.2016, 16:06 Uhr

Unser Herz schlägt für die Regionen

Kommentar von Bezirksblätter-Geschäftsführer N. Michael Kretz

Mit dem Regionalitätspreis leben wir, die Bezirksblätter Salzburg, das Bekenntnis zur Region. Für uns ist das keine leere Worthülse, sondern eine Mission, für die unser Herz schlägt. Die Verleihung des Regionalitätspreises stellt den jährlichen Höhepunkt einer Reihe von Aktivitäten dar, mit welchen wir uns diesem Bekenntnis zu den Regionen verschrieben haben. Wir zeichnen damit jedes Jahr Menschen aus, die sich nicht damit begnügen, Probleme oder Schwachstellen zu bejammern, sondern etwas in die Hand genommen haben, um ihr Umfeld im positiven Sinn zu verändern. Das können Wirtschaftsbetriebe sein, die sich vernetzen und ihre Stärken gemeinsam ausspielen, das können Vereine sein, die vorhandene Lücken füllen und so zum Zusammenhalt der Gesellschaft beitragen, das können aber auch Menschen sein, die sich in ihrem Beruf überdurchschnittlich engagieren und so neue Projekte auf den Weg bringen, die wiederum andere übernehmen können. Ihnen allen ist eines gemeinsam: Sie tragen nachhaltig zur Lebensqualität in den Regionen bei.

Lesen Sie auch: Das war der Regionalitätspreis 2016
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.