08.07.2016, 14:20 Uhr

Volksgarten lädt zum Sommerkino

Sommerkino im Volksgarten (Foto: Stadt Salzburg)
SALZBURG. Das Jugendbüro der Stadt Salzburg, in Kooperation mit dem Verein "Akzente", lädt vom 13. Juli bis 24. August immer mittwochs, bei freiem Eintritt ab 21 Uhr, zum Filmgenuss beim Sommerkino im Volksgarten. Aber auch die kleinen Salzburger kommen nicht zu kurz: das Familienkino spielt an drei Terminen auch schon ab 18 Uhr. Mit Picknickdecke, Jause und Co, geht es also ab nach draußen vor die große Leinwand.

Ab Mitte August im Stadtwerk

Ab dem 17 August wandert das Sommerkino vom Volksgarten in das Stadtwerk. Dort wartet ebenfalls ein bunt gemischtes Programm auf die Filmbegeisterten. Absagen des Freiluftkinos wegen Schlechtwetter, werden rechtzeitig über die Homepage der Stadt Salzburg und über Facebook bekannt gegeben. Das Sommerkino im Stadtwerk ist nicht wetterabhängig, da es bei Schlechtwetter in einen passenden Raum verlegt werden kann. Über das Filmprogramm konnten die SalzburgerInnen im Vorfeld abstimmen. Nur die besten und beliebtesten Filme schaffen es so auf die Leinwand. Alle Filme und Spieltermine im Überblick gibt’s auf unserem Plakat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.