20.05.2016, 14:37 Uhr

Wenn der Erzbischof die FH besucht

GF Raimund Ribitsch, Erzbischof Franz Lackner, GF Doris Walter und FH-Rektor Gerhard Blechinger (Foto: Neumayr)
SALZBURG. Sehr interessiert zeigte sich Erzbischof Franz Lackner vom vielfältigen Angebot der Fachhochschule Salzburg, der er kürzlich einen Besuch abstattete.
Angeregte Diskussionen mit der Hochschulleitung und den Forschern bestätigten das Vorhaben, auch weiterhin mit der FH Salzburg in regelmäßigem Dialog zu bleiben, insbesondere zum Thema Ethik in der Hochschulbildung. Erzbischof Lackner betonte die Bedeutung und gesellschaftspolitische Relevanz der Forschung, Lehre und Ausbildung an der Fachhochschule Salzburg.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.