02.05.2016, 10:49 Uhr

Zugverspätungen wegen Bombenalarm

ROSENHEIM/SALZBURG. Am Sonntagnachmittag musste der Bahnhof Rosenheim nach einem Bombenalarm für rund zwei Stunden gesperrt werden. Der Zugverkehr wurde gestoppt, mehrere Züge nach Salzburg hatten bis zu 80 Minuten Verspätung. Ein verdächtiger Gegenstand entpuppte sich letztendlich als Metallschrott.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.