14.07.2016, 11:36 Uhr

Bankomatgebühren auch in Salzburg

Bankomat beim Durchgang zur Getreidegasse (Foto: SPÖ)
SALZBURG. Ein Großteil der "Teuro-Bankomaten", also jene Bankomaten, an denen eine Bankomatgebühr eingehoben wird, steht in Wien. Doch auch im Bundesland Salzburg stößt man auf 17 Euronet-Bankomaten. In der Stadt Salzburg zahlt man bei einem Automaten in der Getreidegasse, sowie bei einem in der Linzer Gasse 1,95 Euro pro Abhebung. Vor allem sind aber der Pinzgau und der Pongau von Automaten mit Gebührenverrechnung betroffen.
Verärgert zeigt sich auch SPÖ-Landesgeschäftsführer Hannes Mathes: „In einem ersten Schritt sollen die Salzburger einmal gewarnt sein, dass auch in Salzburg Bankomaten herumstehen, die 1,95 Euro Gebühr verrechnen. Vor allem die in der Getreidegasse und Linzer Gasse sowie bei Bahnhöfen, wie etwa in Bad Gastein und Zell am See sind ja doch stark frequentiert.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.545
Peter Würti aus Pinzgau | 20.07.2016 | 07:41   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.