08.09.2016, 12:32 Uhr

Land stimmt Paracelsusbad-Neubau zu

Der Neubau des Paracelsusbades rückt immer näher (Foto: Stadt Salzburg)
SALZBURG (lg). Der Neubau von Paracelsusbad und Kurhaus wird immer konkreter: Die Aufsichtsbehörde des Landes hat ihre Genehmigung zur Änderung des Bebauungsplanes der Grundstufe und des Flächenwidmungsplanes erteilt.
Stadtrat Johann Padutsch (Bürgerliste) hat den Amtsbericht zu Bebauungsplan der Grundstufe und Flächenwidmungsplan am Mittwoch unterzeichnet und an die die Mitglieder des Planungsausschusses weitergeleitet. Die erforderlichen politischen Beschlüsse in Planungsausschuss, Senat und Gemeinderat vorausgesetzt, könnten die Änderungen bereits mit ersten Oktober rechtsgültig werden. Mit der Bauverhandlung ist bis Ende des Jahres zu rechnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.