18.03.2016, 08:32 Uhr

Obus-Remise, Büroflächen und Wohnraum auf ASFINAG-Areal

Der Salzburger Planungsausschuss beschloss am 17. März neue Pläne für die Nutzung des 5,1 Hektar großen Areals der früheren Autobahnmeisterei bei Salzburg-Liefering. Ein Konsortium aus Salzburg AG und drei Bauunternehmen hat die Fläche von der ASFINAG erworben. Die Salzburg AG will eine neue Obus-Remise als Ersatz für die veralteten Anlagen an der Alpenstraße errichten, die drei Bauunternehmen planen Wohnungen. Die Salzburg AG will dort überdies eigene Verwaltungsgebäude und Büroflächen zur Vermietung einrichten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.