13.05.2016, 10:51 Uhr

Salzburger Wohnberatung startet im Herbst

Landesrat Hans Mayr und Walter Aigner, Abteilung Wohnen und Raumplanung, besuchten die Baustelle. (Foto: LMZ/Neumayr/MMV)
SALZBURG (ck). Die neue "Wohnberatung Salzburg" im Erdgeschoß des Bürgerzentrums am Bahnhof, wird ab Herbst 2016 ihre Tore öffnen und soll eine Qualitätsverbesserung für Salzburgs Bürger im Bereich Wohnen bieten. "Ich freue mich sehr, dass ich eine Initiative setzen konnte, damit wir hier ab Herbst eine zentrale Anlaufstelle für all jene Menschen haben werden, die Erstinformationen und Beratungsleistungen rund um das Thema Wohnen brauchen. Im Sinne der Bürgerfreundlichkeit und Verwaltungsvereinfachung werden wir mit diesem Informationszentrum einen weiteren wichtigen Meilenstein setzen", so Landesrat Hans Mayr bei Besichtigung der Baustelle. "Wir konnten gegenüber dem Jahr 2014 im Jahr 2015 einen Anstieg der Beratungen von rund 6.000 auf rund 11.800 verzeichnen. Das entspricht einem Anstieg von nahezu 100 Prozent. Wir sind also auf dem richtigen Weg, wenn wir mit der "Wohnberatung Salzburg" diese erste Anlaufstelle zu allen Wohnfragen eröffnen", betonte er.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.