11.05.2016, 09:37 Uhr

Zukunft des Bundesheeres, TTIP und CETA sind Themen bei der Landeshauptleute-Konferenz in Salzburg

Auf Einladung von Landeshauptmann Wilfried Haslauer, dem derzeitigen Vorsitzenden, findet in der Stadt Salzburg die Landeshauptleute-Konferenz statt. (Foto: Franz Neumayr)

Zu Mittag sollen Ergebnisse der Beratungen feststehen

Neben allen Landeshauptleuten und den Landesamtsdirektoren nimmt auch Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil bei den heutigen Beratungen zum Thema Bundesheer an der Konferenz teil. Auf der Agenda stehen neben der Zukunft des Bundesheeres eine Stellungnahme der Länder zu den Wirtschafts- und Handelsabkommen TTIP und CETA, die Absicherung der Wintersportwochen für Schulen sowie ein Bericht zur Umsetzung der Bildungsreform.

Zum Auftakt des zweitägigen Treffens standen am Dienstagnachmittag eine Führung durch das DomQuartier sowie ein Abendessen in der Salzburger Residenz auf dem Programm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.