30.03.2016, 13:36 Uhr

Frau läuft – beim Salzburger Frauenlauf am 3. Juli

Projektleiterin des Salzburger Frauenlauf, Karin Walkner und Veranstalterin, Ruth Langer.

Der 8. Salzburger Frauenlauf im Volksgarten geht heuer mit neuen Projekten und Ideen früh an den Start.

SALZBURG (pl). Unter dem Motto "GiveMe5!" will die Bewegungsaktion "Frau läuft!" eine neue Initiative starten: Noch mehr Frauen und Mädchen sollen zur Teilnahme am Salzburger Frauenlauf motiviert werden. "Als Slogan der Bewegungsaktion 'Frau läuft!' steht 'GiveMe5!' symbolisch für das Miteinander", sagt Karin Walkner, Projektleiterin des Salzburger Frauenlauf. "Eine Frau ermuntert eine Freundin, Bekannte, Kollegin, Mutter, Tochter gemeinsam zu laufen oder zu walken, um die Fitness zu verbessern." Ruth Langer, Veranstalerin, ergänzt: "Mit der Aktion 'GiveMe5!' – schenk mir und dir fünf Kilometer – wollen wir verstärkt die jüngere Generationen ansprechen. Vor allem jene die täglich auf den Laufstrecken Salzburgs unterwegs sind."

Der RunDay-Monday

Ab Anfang Mai besuchenn RunAustria-Coaches im Auftrag der Bewegungsaktion "Frau läuft!", Lauf- und Aktivtreffs im gesamten Bundesland Salzburg. Das soll Frauen und Mädchen den Einstieg in regelmäßige Bewegung erleichtern. Über mehrere Wochen hinweg findet immer montagabends der "RunDay-Monday" statt, der ebenfalls als Vorbereitung genutzt werden kann.

Vorbilder für viele Salzburgerinnen

Seit der ersten Auflage des Salzburger Frauenlauf haben insgesamt rund 9.000 Frauen und Mädchen im Bundesland Salzburg den Weg in ein aktives und bewegungsreiches Leben eingeschlagen. "Hinter all diesen Läuferinnen und Walkerinnen stehen unzählige, spannende Geschichten, Erlebnisse und positive Erfahrungen, mit denen sie in eine 'Botschafterinnen'-Rolle des Salzburger Frauenlauf schlüpfen: Als Frauen mit einem aktiven und gesunden Lebensstil und einem selbstbewussten Auftreten im Alltag sind die gesellschaftliche Vorbilder für viele Salzburgerinnen." so die Veranstalterin, Ruth Langer.

Der 8. Salzburger Frauenlauf findet am 3. Juli 2016 im Volksgarten statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.