21.09.2016, 11:50 Uhr

Info-Abend zum Diplomlehrgang Systemischer Coach

Wann? 10.10.2016 18:00 Uhr

Wo? BFI Salzburg, Schillerstraße 30, 5020 Salzburg AT
Diplomlehrgang Systemischer Coach (Foto: Fotolia)
Salzburg: BFI Salzburg | Coaching hat mittlerweile seine Stellung inmitten der Gesellschaft gefunden. Als Einzelcoaching und Teamcoaching erfüllt es sowohl im Businessbereich auch bei privaten Fragestellungen seine vorzügliche Lösungskompetenz. Die Notwendigkeit der individuellen professionellen Unterstützung und Begleitung in Fragen der unterschiedlichsten Natur wird gerade in Zeiten der gesellschaftlichen Veränderung und den damit einhergehenden Problemlagen weiterhin zunehmen.

Systemisches Coaching mit seiner ziel-und lösungsorientierten Vorgangsweise bietet methodische Hilfestellungen für diese Problemstellungen. Nachhaltige positive Entwicklungen, Unterstützung bei der Zielerreichung, ressourcenorientierte Lösungen werden gemeinsam mit den Kunden/innen entwickelt und in die Lebenswelt transferiert.

Coaching wird auf individueller Ebene als Beratung für Einzelpersonen, Personen mit Führungsaufgaben (im Sinne einer individuellen Personalentwicklung) und als Beratung für Teams verstanden. Der Coach unterstützt seine Klienten/innen bei ihrer Problembewältigung und in ihrer Weiterentwicklung als Persönlichkeit bzw. als Team. Als Prozessberater/in übernimmt er/sie nicht stellvertretend für die Klienten/innen die Lösung ihrer offenen Fragen und Probleme, sondern hilft ihnen, im Rahmen einer Selbstreflexion ihre individuellen Probleme wahrzunehmen, Lösungen zu finden und die eigenen Ressourcen zu erkennen und zu nutzen.

Mit diesem Diplomlehrgang spricht das BFI Salzburg Personen an, die mittels Coaching Veränderungs- und Entwicklungsprozesse professionell begleiten möchten, z. B. Supervisor/innen, Mediatoren/innen, Organisationsberater/innen, Trainer/innen, Berater/innen, Personalisten/innen, Führungskräfte, Team- und Projektleiter/innen, Personen aus dem Sozial- bzw. Gesundheitsbereich, Interessierte.

Die Lehrgangsleitung erläutert Ihnen im Rahmen des unverbindlichen und kostenlosen Info-Abends am 10.10.2016 um 19.00 Uhr aus erster Hand Inhalt und Aufbau des Lehrgangs. Natürlich steht Ihnen das BFI Salzburg im Anschluss für alle weiteren Fragen gerne zur Verfügung. Um Anmeldung über die Website oder telefonisch wird gebeten.

Information und Anmeldung:

BFI Salzburg Kundencenter
Schillerstraße 30, 5020 Salzburg
T: 0662/88 30 81-0
M: anmeldung@bfi-sbg.at
www.bfi-sbg.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.