13.09.2016, 10:02 Uhr

Jung-Friseure feierten ihren Abschluss

Michaela Etzer, Nina Wolf, guter Erfolg (ältester Lehrling der Salzburger Friseure), Anna Katharina Rainer. (Foto: P8/Wildbild)
SALZBURG (lg). Gemeinsam mit Bundesinnungsmeister Wolfgang Eder feierten 70 Friseur-Lehrabsolventen gestern Abend im Kavalierhaus Klessheim ihren Abschluss bei der Freisprechfeier. Damit weist das Bundesland Salzburg mit 85 Prozent eine hohe Abschlussquote auf. Die „Jung-Gesellen“können sich aber nicht nur in Salzburg beruflich verwirklichen, durch das „EHC european hairdressing certificate“ ist die Ausbildung in ganz Europa anerkannt. "Unsere Lehrlinge machen heute ihre eigenen und in Zukunft die Träume ihrer Kunden wahr“, lobte Wolfgang Eder die ehemaligen Lehrlinge", lobte Eder das Talent der Jung-Friseure.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.