28.07.2016, 14:29 Uhr

NEU! Lehrabschluss zum/zur Hotelkaufmann/frau am BFI in Salzburg und im Pongau!

Salzburg: BFI Salzburg |

Sie verfügen über Berufserfahrung im Rezeptions- und Backofficebereich von Beherbergungsbetrieben oder haben bereits einen verwandten Lehrabschluss erlernt? Nutzen Sie die Fachkräfteausbildung am BFI Salzburg. Wir bereiten Sie in 2 Semestern berufsbegleitend und umfassend auf die Lehrabschluss- oder Zusatzprüfung zum/r Hotelkaufmann/frau vor!

Lehrabschluss mit System

Die Ausbildung zum/r Hotelkaufmann/frau ist in Modulen aufgebaut. Buchführung, kaufmännisches Rechnen und Wirtschaftskunde bilden die Basis für aufbauende Spezialmodule wie Hotel- und Rezeptionstechnik, gastronomische Fachkenntnisse, Rechnungswesen für Hotel und Tourismus, Tourismus und Marketing, Büro, Kommunikation und Organisation.

Fachkräfteausbildung im 2. Bildungsweg

Die neue Ausbildungsordnung Hotelkaufmann/frau des Wirtschaftsministeriums macht’s möglich. Der Lehrabschluss kann auch im 2. Bildungsweg erlangt werden. Dieses Aus- und Weiterbildungsangebot richtet sich an Anlern- oder Hilfskräfte im Rezeptions- und Backofficebereich von Beherbergungsbetrieben, die über mindestens 1,5 Jahre Berufserfahrung verfügen und zum Prüfungszeitpunkt das 18. Lebensjahr vollendet haben. Für die Zusatzprüfung wird der Abschluss in einem verwandten Lehrberuf vorausgesetzt.

Berufsbegleitende Ausbildung in St. Johann und Salzburg

Der Vorbereitungskurs auf die Lehrabschluss- oder Zusatzprüfung umfasst 2 Semester und findet zwischen 11.10.2016 und 08.06.2017 statt. Der Unterricht erfolgt dienstags, mittwochs und donnerstags zwischen 18.15 und 21.30 Uhr an den Standorten des BFI in Salzburg Stadt und St. Johann und kann damit auch berufsbegleitend absolviert werden.

Wir geben Ihnen Sicherheit in Ausbildung und Prüfung!

Wir helfen Ihnen beim Wiedereinstieg ins Lernen! Pädagogisch und beruflich erfahrene Referent/innen unterstützen Sie bei der Bewältigung des Lernstoffes. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, begleitende Lernateliers zu besuchen, die zusätzliche Unterstützung in Lernsituationen bieten. Keine Angst vor der Abschlussprüfung: Sie erwerben genau jenes Wissen, das Sie benötigen. Eine Prüfungssimulationen ist ebenfalls inkludiert!

Information, Anmeldung und Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten sich noch genauer über diese Fachkräfteausbildung am BFI Salzburg informieren? Kontaktieren Sie jederzeit unser Kundencenter unter 0662/88 30 81-0 in Salzburg oder 06412/53 92 in St. Johann. Infos zum Lehrgang auf unserer Website www.bfi-sbg.at Besuchen Sie auch gleich die Info-Veranstaltungen am 08.09.2016, von 15 - 17 Uhr am BFI Salzburg und von 18 - 19 Uhr im BFI Pongau!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.