23.08.2016, 10:26 Uhr

Swarovski Foundation unterstützt Jugendtickets bei den Salzburger Festspielen

Helga Rabl-Stadler, Präsidentin der Salzburger Festspiele und Nadja Swarovski, Vorsitzende der Swarovski Foundation (Foto: Swarovski/Austria)
SALZBURG. Die Salzburger Festspiele und Swarovski erweitern ihre langjährige Partnerschaft: Die Swarovski Foundation fördert in diesem Jahr 3.000 Tickets und Abonnements für Oper, Schauspiel und Konzert der Salzburger Festspiele. Die ermäßigten Tickets werden jungen Menschen mit begrenzten finanziellen Mitteln angeboten.

36 Konzerte stehen zur Auswahl

Dadurch erhalten Jugendliche in dieser Festspielsaison die Gelegenheit, Opern wie Mozarts „Cosi fan tutte“ und „Le Nozze di Figaro“ zu erleben, ebenso wie „The Exterminating Angel“, „Die Liebe der Danae“, „Faust“, oder den „Jedermann". Außerdem können die Jugendlichen zwischen 36 Konzerten wählen, was der Hälfte aller insgesamt im Rahmen der Festspiele angebotenen Aufführungen entspricht. "Dank dieser Initiative können junge Menschen mit eingeschränkten finanziellen Mitteln ein kulturelles Ereignis von Weltklasse erleben. Mit großer Freude unterstützen wir dieses Engagement, da es auch unserer Mission entspricht, einen breiteren Zugang zu Kultur und Kreativität zu eröffnen", betonte Nadja Swarovski, Vorsitzende der Swarovski Foundation.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.