11.08.2016, 14:14 Uhr

5. Speedchallenge des MST Neukirchen am 27. August

(Foto: RacingMo)
ALTMÜNSTER. Bereits zum fünften Mal findet heuer am 27. August von 10 bis 18 Uhr die Speedchallenge des MST Neukirchen b.A. statt. Das Beschleunigungsrennen für Motorräder mit Strassenzulassung findet auf der wohl schönsten Speedarena des Landes in Neukirchen bei Altmünster mit Blick auf den Traunstein statt. Ein Pflichttermin für alle Motorradbegeisterten.

Jedes Jahr reisen Motorradfahrer und Motorsportbegeisterte aus ganz Österreich, Italien, Liechtenstein und der Schweiz zur Speedchallenge des MST Neukirchen b.A. an um sich an der wohl schönsten Rennstrecke des Landes mit einer Distanz von genau 402,34 Metern und direktem Blick auf den Traunstein zu versuchen. Das erklärte Ziel der meisten Teilnehmer ist es, den aktuellen Streckenrekord von nur 9,678 Sekunden zu brechen. Gefragt ist dabei nicht nur Geschwindigkeit, sondern auch Reaktion und Technik. Vielen geht es aber auch nur darum dabei zu sein und die spannende Atmosphäre der Veranstaltung zu genießen. Zum Rennen zugelassen sind nur Motorräder mit Strassenzulassung. Wer sich das Geschehen von oben ansehen möchte kommt bei einem Rundflug im Helikopter oder einer Fahrt im „MST Speedlift“ voll auf seine Rechnung.
Fixer Bestandteil der Veranstaltung ist auch die große MST After-Race-Party am Abend nach dem Rennen. Die Live Band "First Coming" aus Kufstein ist dabei ein Garant für gute Stimmung.
Die After-Race-Party findet bei jeder Witterung statt, auch wenn das Rennen selber abgesagt werden müsste!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.