06.04.2016, 09:50 Uhr

7. Mai: Muttertagskonzert der Bürgerkapelle Bad Ischl

Gemeinsam mit Reinhard Kiauka bereitete sich die Ischler Bürgerkapelle auf das diesjährige Muttertagskonzert vor. (Foto: Privat)

BAD ISCHL. Bereits zum vierten Mal war Oberstleutnant Reinhard Kiauka mit seiner Familie Gast bei der Bürgerkapelle Bad Ischl und machte diese fit für das Muttertagskonzert. Dieses findet am Vorabend des Muttertags, also am 7. Mai, um 20 Uhr im Kongress & TheaterHaus Bad Ischl statt.

Reinhard Kiauka ist Leiter des Stabsmusikkorps der deutschen Bundeswehr in Berlin. Für das diesjährige Muttertagskonzert hat Kapellmeister Christian Binder, gemeinsam mit Oberstleutnant Kiauka, wieder ein äußerst hörenswertes Konzertprogramm zusammengestellt.
Eine Besonderheit ist, dass Reinhard Kiauka die Kapelle heuer nicht nur beim alljährlichen Probenwochenende unterstützt hat, sondern auch beim Konzert selbst einige Stücke als Gastdirigent übernehmen wird.
Besondere "Schmankerl" werden auch das Mitwirken von Tenor Vincent Schirrmacher von der Volksoper Wien und Sascha Hois, Soloposaunist vom Radio Symphonie Orchester Wien, sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.