23.09.2016, 10:44 Uhr

Ab 3. Oktober fahren die Bücher wieder Zug

Zwei Wochen lang kommen die Fahrgäste der ÖBB auf der Strecke von Stainach Irdning bis Attnang-Puchheim in den Genuss der Bücheraktion. (Foto: ÖBB/Harald Eisenberger)

BEZIRK. Die öffentlichen Bibliotheken in OÖ starten in Kooperation mit den ÖBB am 3. Oktober zum zweiten Mal die Aktion „Bücher fahren Zug“.

Auf der Strecke zwischen Stainach Irdning und Attnang-Puchheim verteilen Bibliothekare aus Bad Goisern, Bad Ischl, Pfandl, St. Wolfgang, Neukirchen bei Altmünster und Gmunden zwei Wochen lang kostenlosen Lesestoff. Sie wollen bei den Fahrgästen der ÖBB die Freude am Lesen wecken und auf das Angebot der öffentlichen Bibliotheken in der Region aufmerksam machen. "Es ist schön als Bibliothekarin Menschen an neuen Orten fürs Lesen zu begeistern", sagt Claudia Kronabethleitner, Leiterin der Bibliothek der Pfarre Bad Ischl.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.