22.09.2016, 15:01 Uhr

Erntemarkt in Altmünster – was der Herbst zu bieten hat

(Foto: Gemeinde Altmünster)
ALTMÜNSTER. Der Herbst hat heuer ausgesprochen viel zu bieten in Altmünster. So gibt es diesmal eine noch größere Vielzahl an Ernteprodukten im Angebot. Erstmals ist auch das Agrarbildungszentrum Salzkammergut mit vielen Produkten vertreten. Der Erntemarkt ist eine besondere Gelegenheit sich mit ausgewählten heimischen, regionalen und biologischen Produkten zu versorgen. Nutzen auch Sie diese Möglichkeit sich für den kommenden Winter mit Vorräten aus der heimischen Landwirtschaft einzudecken. Für die Kleinen gibt es heuer ein ganz besonderes Programm. Hasen, Schafe und Hühner streicheln ist diesmal ebenso möglich wie mit einem ausgesprochen braven Pony eine Runde zu reiten.

Eingeladen beim Erntemarkt dabei zu sein sind aber auch alle, die Gemüse, Kräuter und Früchte in ihrem kleinen und großen Garten oder landwirtschaftliche Produkte auf ihrem Betrieb selber erzeugen und vermarkten möchten. Äpfel, Birnen, Zwetschken, Beeren, Kräuter, Kürbisse, Nüsse, Tomaten, Kraut, Karotten, Kartoffeln, Wintergemüse, Säfte, Honig, Tees aber auch Milchprodukte, verarbeitetes Fleisch uvm. Alles Essbare aus der Natur ist bei diesem Markt willkommen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Marktstände und Tische werden gratis zur Verfügung gestellt.
Heuer findet der Erntemarkt am Samstag den 01. Oktober 2016, von 9-12 Uhr, am Marktplatz der Marktgemeinde Altmünster statt. Bei schlechtem Wetter ist der Markt in der Gemeindehalle nebenan.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.