29.08.2016, 08:00 Uhr

Lehár Festival lädt ein: Saisonfinale für Fledermaus

(Foto: fotohofer.at)
BAD ISCHL. Noch bis 4.September ist die Neuinszenierung der Fledermaus von Johann Strauss Sohn beim Lehár Festival in Bad Ischl zu sehen. Die Operettenstars Regina Riel und Matjaz Stopinsek als Herr und Frau Von Eisenstein und Jevgenij Taruntsov ist Rosalindes Liebhaber Alfred geben der "Königin unter den Operetten" neuen Schwung mit einer pfiffigen Inszenierung. Der junge Amerikaner Tobias Greenhalgh ist ein rachsüchtiger, aber sehr sympatischer Dr. Falke. Bei Kammersänger Josef Forstner als Gefängnisdirektor und vor allem Oliver Baier, "Was gibt es Neues"-Moderator und Schauspieler als Gefängniswärter Frosch möchte man fast eingesperrt sein. Alice Waginger , Beate Korntner und Rita Peterl– alle kommen in diesem übermütigen Verkleidungsspiel in Champagnerlaune auf ihre Kosten und ganz besonders das Publikum. Restkarten sind noch für alle Veranstaltungen erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.