24.06.2016, 12:12 Uhr

Nudelfest in Kapuzinerkoster Gmunden

(Foto: Verein)
GMUNDEN. Am Samstag, 2. Juli, 11 bis 21 Uhr, organisiert der verein "Hände die helfen" wieder sein bereits traditionelles Nudel-Fest. Mit dem Reinerlös wird vor allem eine Familie, deren Kind seit der Geburt schwere gesundheitliche Beeinträchtigungen hat und rund um die Uhr überwacht werden muss, unterstützt. Um der Familie diese Aufgabe zu erleichtrn, soll ein Familienbegleithund angeschafft werden. Die Kosten für die Ausbildung des Hundes belaufen sich auf 8000 Euro.
Das Projekt kann auch jederzeit mit einer Spende unterstützt werden:
Konto: Verein "Hände die helfen"
Betreff: Familienbegleithund
IBAN: AT694666039207980000
BIC/SWIFT: SVIEAT21XXX bei der Sparda Bank Attnang
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.