18.05.2016, 14:00 Uhr

Salzkammergut Almsingen am 17.6. in Bad Ischl

Auch der Rainbacher Dreigesang wird beim Almsingen in der Trinkhalle dabei sein. (Foto: Privat)

BAD ISCHL. Am 17. Juni findet ab 20 Uhr das Almsingen in der Trinkhalle Bad Ischl statt.

Viele beliebte Gesang- und Spielgruppen aus dem Salzkammergut, OÖ und Bayern werden dieses Jahr einen fröhlichen und traditionellen Abend gestalten.
So sind die bekannte Goiserer Klarinettenmusi, die Hollerschnapszuzler ein klangvoller Viergesang aus der Region, die Ischler Weisenbläser und der Rainbacher Dreigesang aus dem Mühlviertl mit dabei.
Volksmusikmoderator Gillesberger unterhält sich an diesem Abend auch mit dem Bayrischen Buchautor, Wildmeister und ehemaligen Berufsjäger Konrad Esterl.
Der Autor, ein versierter Kenner der Almen beschreibt in seinen Büchern verschiedene Themenbereiche über die Natur und die umfangreiche Tierwelt auf den Almen.
Der Ehrengast Konrad Esterl ist auch ein wahrer Meister der Ruf-, Lock- und Reizjagd. Dabei kann man beim Volksmusikabend einige Kostproben hören. Wir erleben, wie der Wildmeister den Hirsch, Auerhahn, Gams, Birkahn und Taube perfekt imitiert und wie er sich mit den Tieren "unterhält".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.