01.06.2016, 08:00 Uhr

Sido: "Plane geile Show in Gmunden"

Sido kommt am 5. Juni nach Gmunden. (Foto: Murat Aslan)
GMUNDEN. Am 5. Juni ist es soweit: Sido kommt in die Bezirkshauptstadt. Mit im Gepäck hat der Rapper aus Deutschland alte Hits, aber auch neue Songs.

BezirksRundschau: Auf was dürfen sich deine Fans beim Konzert in Gmunden freuen?
Sido: Wir haben eine große Hiphop-Show auf die Beine gestellt. Zwei DJs werden dabei sein und wir wollen es so aufziehen, wie man es damals gemacht hat. Als ich die Setliste durchgegangen bin, ist mir aufgefallen, wie viele Songs es mittlerweile von mir gibt. Das in einem Programm unterzubringen war sicherlich nicht leicht. Geplant ist eine Mischung aus alten aber auch neueren Liedern.

Für den Dreh der ORF-Castingshow "Die große Chance" warst du ja bereits einmal im Salzkammergut. Was hältst du von der Traunseeregion?
Generell ist es ja eher ländlich bei euch. Vor allem für einen Großstädter wie mich. Ich freue mich aber schon sehr auf das Konzert in Gmunden.

Dein neustes Album "VI" ist sicher das bislang politischste. Was sagst du zur derzeitigen Situation in Europa – es läuft ja nicht alles rund?
Das stimmt, aber wann läuft es eigentlich einmal so, wie es laufen soll? Generell sehe ich mich als Künstler eher in der Rolle des Unterhalters. Ich rappe auch eher über die Probleme, als Lösungen dafür anzubieten. Bedenklich ist für mich die Rolle des Internets und von Facebook, weil so jeder zu glauben scheint, ein Politiker zu sein und seine Meinung im Netz kundtut.

Generell geht es ja in vielen deiner Songs um ihre Vergangenheit. Ist Rappen für dich eine Art Therapie?
Natürlich. Mir gehen am Tag so viele Dinge durch den Kopf. Durch das Rappen nehmen sie konkretere Gestalt an und finden schließlich ihren Weg nach draußen.

Was hast du in naher Zukunft noch geplant?
Zuerst einmal stehen Fastivals und Konzerte wie jenes in Gmunden am Programm. Hier testen wir auch, ob das alles so funktioniert, wie wir uns das vorstellen. In weiterer Folge ist natürlich auch wieder ein Album geplant, aber da mache ich mir selber keinen Stress.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.