11.08.2016, 15:43 Uhr

Uraufführung "Flow" von Carola Mair in Gmunden

(Foto: PR)
GMUNDEN. Filmemacherin Carola Mair zeigt am 16. August, 19.30 Uhr, im Rahmen der Salzkammergut Festwochen erstmals ihren neuen Film "Flow: Das Kreativitätsprinzip oder Das Glück ist eine Diva" im Stadttheater Gmunden.

FLOW: Das Kreativitätsprinzip ist ein Dokumentarfilm über Künstlerinnen der Generation Y und deren Lust kreativ zu sein und darüber, was passiert, wenn man früh in die eigene Selbstständigkeit erzogen wird, anstatt über behütet aufzuwachsen – aber auch darüber, was Kreativität gesellschaftspolitisch so alles bewirken kann.

Im Rahmen des Projektes wurde mit der Hauptprotagonistin, der Tänzerin Bianca A. Braunesberger, auch in Gmunden und gemeinsam mit den Art brut KünstlerInnen des Kunstforums der Lebenshilfe Gmunden in der Papierfabrik Steyrermühl gedreht.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.