23.05.2016, 13:00 Uhr

Auszeichnung für 56 Jahre im Musikverein

Helmut Höplinger (2. vl.) war über fünf Jahrzehnte im St. Wolfganger Musikverein tätig. (Foto: Zimmermann)

ST. WOLFGANG. Das gutbesuchte Pfingstkonzert des Musikvereins St. Wolfgang war ein würdiger Rahmen für die Ehrung einer hochverdienten Persönlichkeit: Helmut Höplinger beendete nach fünfeinhalb Jahrzehnten aus gesundheitlichen Gründen schweren Herzens seine Mitwirkung als Pianist.

Ebenso legte er die Funktion des Kassiers, die er 50 Jahre mit größter Gewissenhaftigkeit ausfüllte, zurück.
Vorstand Franz Zimmermann versuchte in seiner Dankesrede die Leistungen
zu veranschaulichen, die in der 112 Jahre langen Vereinsgeschichte einzigartig
sind: Von den rund 800 Konzerten und den mehr als 1000 Proben musste er sich nur einmal vertreten lassen. Verlässlichkeit, Ausdauer und Fleiß, aber vor allem seine Hingabe und Liebe zur Musik machten dieses Kunststück erst möglich.
Bürgermeister Franz Eisl überreichte mit herzlichen Dankesworten dem Jubilar
eine Ehren-Urkunde und seiner Gattin bedachte er mit einem Blumenstrauß.
"Es war ja keine Arbeit für mich, denn ich hatte immer viel Freude beim Musizieren im Kreise meiner Musikvereinsfreunde", beteuerte der Geehrte, der vom Publikum mit Standing Ovation gefeiert wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.