06.04.2016, 09:31 Uhr

Bad Ischl unternimmt kulinarische Reise nach Syrien

BAD ISCHL. Essen und Trinken verbindet die Menschen und bringt sie einander näher.

Aus diesem Grund laden Stadträtin Ines Schiller und das Büro der Volkshilfe mit dem Projekt "Wohnen im Dialog "in Bad Ischl zu einem geselligen kulinarischen Erlebnis ein. Am 13. April kochen ab 17 Uhr zwei syrische Familien ihre traditionellen Gerichte in der Johann Nestroy Schule. "Wer mitkochen, mitessen und Menschen anderer Kulturen kennen lernen möchte, ist herzlich eingeladen", so Aysel Aksoy.
Die Anmeldung ist telefonisch unter 0676 / 8734 7122 oder per E-Mail an aysel.aksoy@volkshilfe-ooe.at möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.