28.07.2016, 15:30 Uhr

Kreuzhuber sen. zum Ehrenobmann ernannt

Bei der Jahreshauptversammlung der Wassergesnossenschaft Bad Goisern wurde Franz Kreuzhuber sen. zum Ehrenobmann gewählt. (Foto: WG Bad Goisern)

BAD GOISERN. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Wassergenossenschaft Bad Goisern wurde einstimmig beschlossen, Altobmann Franz Kreuzhuber Senior zum Ehrenobmann der Wassergenossenschaft Bad Goisern zu ernennen.

Damit das Trinkwasser aus der Leitung kommt, müssen viele Handgriffe, Kontrollen, Planungen und behördlicher Papierkram durchgeführt werden. Auch die Zusammenarbeit mit den örtlichen Firmen, der Gemeinde, anderen Wassergenossenschaften und Energieversorgern ist von großer Wichtigkeit für das tägliche Bad in der Badewanne oder das normale Händewaschen auf der Toilette. Diese Arbeiten bleiben dem einzelnen Genossenschaftsmitglied solange verborgen, als man selber ungehindert, den Wasserhahn aufdrehen kann. Seit 1983 ist Franz Kreuzhuber Senior für die Wassergenossenschaft Bad Goisern in verschiedenen Funktionen und seit 1995 als Obmann tätig. Unter seiner Ära fielen die Erschließung und Sanierung von Quellen, die Erbauung von Wasserbehältern, die Verlegung
eines 10-Kilometer-langen Leitungsnetzes, die Anschlüsse des Hanuschhof sowie des Kurhotels, die Einführung der Selbstablesung-und-/ausrechnung der Wassergebühr (bei Einführung 1996 von kaum einem Wasserversorger durchgeführt), die Umstellung auf Funkzähler und vieles mehr.
Speziell hervorzuheben ist die Errichtung des Betriebsgebäudes der Wassergenossenschaft, welches durch großzügige Unterstützung der Fa. Kreuzhuber entstanden ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.