21.03.2016, 15:02 Uhr

Spendenübergabe der Kiwanis Junior zu Ischl

Insgesamt waren 2700 Euro beim Charity-Eisstockevent der Kiwanis Junior zu Ischl zusammengekommen. (Foto: Privat)

BAD ISCHL. Im Jänner fand in Bad Ischl am Rechensteg ein Charity Eisstockturnier statt.

Die Kiwanis Junior zu Ischl unter der Leitung des Präsidenten Stefan Struber konnten sich dabei über die Teilnahme von 13 Moarschaften freuen, welche dieses Turnier bestritten. Den Betrag aus dem Reinerlös des Turniers, die Versteigerung eines gespendeten Eisstockes sowie Geldspenden konnten der Familie der kleinen Hannah aus Bad Ischl überreicht werden – insgesamt 2700 Euro. "Die Kiwanis Junior zu Ischl bedanken sich herzlich bei den zahlreichen Teilnehmern und Spendern und wir freuen uns schon auf das Turnier im nächsten Jahr", so Struber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.