01.10.2016, 22:19 Uhr

Tag der offenen Tür Tierheim ALTMÜNSTER

Altmünster am Traunsee: Tierheim | Tag der offenen Tür im Tierheim Altmünster!
Förmlich gestürmt wurde heute Samstag 1.10.2016 beim Tag der offenen Tür das Tierheim Altmünster. Bereits ab 10:00 Uhr Vormittag bis zum späten Nachmittag kamen aus allen Himmelsrichtungen Freunde, Nachbarn, Bekannte und Besucher, um dem Tierheim einen Besuch abzustatten und auch Geschenke in Form von Futterspenden, Decken und nützliche Sachen für die vierbeinigen Bewohner vorbeizubringen.
Der 1.10.2016 wurde auch durch die Tierschutz-Landesrätin Birgit GERSTORFER zum Tierschutztag ausgerufen und so fand in allen Tierheimen der Tag der offenen Tür statt.
Julia GARTNER (sie ist derzeit die Leiterin des Tierheimes Altmünster nach Erkrankung von Roswitha RACHBAUER), Ingrid WOLFSBURGER, Andrea PROZDEK und Rebecca PAMMINGER bilden das neue Team und sind praktisch rund um die Uhr 7 Tage in der Woche für ihre Schützlinge im Tierheim Altmünster da.
„Mit meinem Team und allen freiwilligen Helfern und Mitgliedern des Tierschutzvereines Altmünster unter Leitung von Walter PICHLER macht die Arbeit mit unseren Tieren richtig Spaß und Freude. Wir können uns jetzt wieder intensiv mit unseren vierbeinigen Freunden beschäftigen und ihnen vorübergehend ein gutes zu Hause bis zu ihrer neuen Familie bieten. Sehr viele Schicksalsschläge hinterlassen auch bei den Tieren traumatische Erinnerungen, die nur mit Liebe, Pflege, Behandlung und Geduld gelindert oder beseitigt werden können. Dies gelingt auch in den meisten Fällen!“, so eine sichtlich zufriedene Julia GARTNER.
Viele Ehrengäste haben den Weg nach Altmünster gefunden, so auch Frau Mag. Miriam KÖCK, Amt der OÖ Landesregierung, Abt. Gesundheit (wo auch der Tierschutz dazugehört), der Gmundner Bezirkshauptmann Ing. Mag. Alois LANZ, der Bürgermeister der Stadt Gmunden Mag. Stefan KRAPF, Altmünsters Vizebürgermeister Franz SPIESBERGER, verschiedene Vertreter der umliegenden Gemeinden und und und.
Die Gäste wurden mit Speisen und Getränke gegen freiwillige Spenden verköstigt, konnten sich in Ruhe im Tierheim umsehen und auch mit den vierbeinigen Bewohnern des Hauses in Verbindung treten, viele davon warteten schon auf Streicheleinheiten, die sie auch sichtlich genossen haben.
Frau Mag. Miram KÖCK wies noch besonders auf die neue Internetseite WWW.TIERSCHUTZPORTAL.OOE.GV.AT hin, dort werden entlaufene Haustiere registriert und finden oft auf diesem Weg wieder zurück zur Familie. Und sollten Sie ein neues Haustier suchen, können Sie sich in Ruhe im Portal umsehen und vielleicht auf die richtige Spur kommen. Mit einem Klick haben sie eine Übersicht über die Tiere in den oberösterreichischen Tierheimen, die vielleicht gerade auf Sie warten!

Alle Bilder unter www.fotopress-sommer.at - Galerie - Veranstaltungen - Tierheim Altmünster 2016
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.