08.06.2016, 12:42 Uhr

Agressiver Gmundner ging auf Passanten los

Aufgrund seines agressiven Verhaltens wurde ein 61-jähriger Gmundner festgenommen. (Foto: Symbolfoto – Gina Sanders/Fotolia)

GMUNDEN. Weil ein Mann in Gmunden auf Passanten losgegangen sein soll, wurde die Polizei gerufen, die den aggressiven Mann vorübergehend festnehmen musste.

Am 7. Juni gegen 20 Uhr wurde die Polizei benachrichtigt, dass auf der Esplanade ein aggressiver Mann Passanten angehen soll. Die Polizisten trafen vor Ort auf einen 61-Jährigen aus Gmunden. Der 61-Jährige war auch gegenüber den Beamten sehr aggressiv und wollte gegen die Polizisten tätlich werden. Er wurde schließlich festgenommen und zum Streifenwagen gebracht. Dabei trat er gegen das Dienstauto und beschädigte es. Auf der Dienststelle beruhigte sich der 61-Jährige schließlich und wurde entlassen. Er wird wegen Sachbeschädigung und aggressivem Verhalten angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.