23.07.2016, 10:03 Uhr

Auffahrunfall mit sechs Fahrzeugen

Zu einem Auffahrunfall mit sechs Fahrzeugen kam es am 22. Juli 2016. (Foto: BRS)
LAAKIRCHEN. Am 22. Juli 2016 ereignete sich auf der A1 Westautobahn in Fahrtrichtung Salzburg im Gemeindegebiet Laakirchen ein Verkehrsunfall. Sechs Fahrzeuge waren laut Polizeibericht an dem Unfall beteiligt. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Eine weitere Person rumänischer Staatsangehörigkeit, welche sich bereits außerhalb zwischen Fahrzeug und Leitschiene befand, wurde durch einen schleudernden Pkw an beiden Beinen schwer verletzt. Die Verletzten wurden mit der Rettung Vorchdorf ins Krankenhaus Gmunden eingeliefert. Für die Dauer der Aufräumungsarbeiten kam es zu einem neun Kilometer langen Rückstau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.