17.05.2016, 10:00 Uhr

Bewegende Gedenkfeier in Ebensee

Im Rahmen der Befreiungsfeier in Ebensee wurde auch das restaurierte "Lepetit"-Denkmal präsentiert. (Foto: Wolfgang Spitzbart)

Viele Menschen trafen sich am Samstag trotz strömendem Regens im Salinenort zum Gedenken an die Befreiung des Außenlagers des KZ Mauthausen durch amerikanische Truppen im Jahr 1945.

An der 71. Befreiungsfeier nahmen Überlebende und zahlreiche Angehörige von Opfern und Überlebenden teil. Das Gedenkreferat hielt Schauspielerin Katharina Stemberger. Die Überlebenden, Leszek Mieczyslaw und Bernard Maingot, gingen sehr emotional auf die Gräuel des NS-Terrors und auf die Stunden der Befreiung der KZ-Häftlinge ein. Auch Dario Venegoni, Präsident von "Aned Italia" sprach hielt eine Ansprache. Zur Präsentation des restaurierten "Lepetit"-Denkmals fand sich der italienische Botschafter in Österreich, Giorgio Marrapodi, ein.

Fotos: Wolfgang Spitzbart
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.