31.08.2016, 12:25 Uhr

Das Oberösterreichische Jugendsinfonieorchester

OÖ JSO (Foto: Kurmusik Bad Ischl)
BAD ISCHL. Am Samstag, den 10.9. um 19.30 Uhr findet ein erster Höhepunkt der hochkarätigen Bad Ischler Orchesterkonzerte der kommenden Herbst – und Wintersaison statt. Im Kongress & Theaterhaus konzertiert das international bekannte Oberösterreichische Jugendsinfonieorchester.

Dieser mit etlichen Preisen ausgezeichnete Klangkörper besteht seit Anfang der 90er Jahre und setzt sich aus den besten NachwuchsmusikerInnen des Landes zusammen. Die unglaublichen Leistungen dieser jungen Menschen führten sie zu Konzerttourneen nach Frankreich, Schweden, Italien, Spanien, Tschechien und Deutschland. Auch im Wiener Musikvereinsaal und im Festspielhaus Salzburg wurde das Orchester mit größter Begeisterung aufgenommen.

Namhafte Dirigenten wie Ola Rudner, Alexander Lonquic, Martin Braun, Daniel Carlberg, Francesco Angelico , Dennis Russell Davis, Clemens Schuldt, Mirga Grazinyte-Tyla, Rémy Ballot u.a., und berühmte Solisten (z.B. Benjamin Schmid...) kommen immer gerne, um mit den jungen Musikerinnen und Musikern zu arbeiten.
Dieses Jahr ging die künstlerische Leitung des Orchesters auf den Dirigenten Eduard Matscheko über. Am Programm in Bad Ischl stehen Werke von Johann S. Bach/Anton Webern, Gustav Mahler, Johann Strauß, Alexander Borodin und George Gershwin.

Der junge Klangkörper begeistert mit großer Musizierfreude und überdurchschnittlicher Motivation das Publikum. Dieses Konzert sollte man sich nicht entgehen lassen.

Information und Kartenvorverkauf:
Tourismusverband Bad Ischl, Tel +43(6132)27757
Salzkammergut Touristik, Tel +43(6132)24000-51
oder ONLINE unter badischl.salzkammergut.at/tickets
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.