19.03.2016, 11:40 Uhr

Fastensuppe 2016 – Fasten und Gutes tun!

Gschwandt bei Gmunden: Hauptstraße 4 | Fastensuppe 2016 – Fasten und Gutes tun!
Unter diesem Motto wurde heute Freitag 18.3.2016 zu Mittag an die Eltern, Geschwister, Großeltern und Nachbarn im Pfarrkindergarten der Gemeinde Gschwandt zur Fastensuppe eingeladen. Die verschiedenen Suppen wurden mit den Kindern gemeinsam zubereitet und dann im Obergeschoß des Kindergartens ausgeschenkt. Über 100 Erwachsene und an die 100 Kinder ließen sich die schmackhaften Suppen schmecken.
Die freiwilligen Spenden dieses gemeinsamen Essens werden für das Entwicklungsprojekt FAMUNDI verwendet. 2003 gründete die Pfarrassistentin von Gschwandt Anna-Maria MARSCHNER das Entwicklungsprojekt FAMUNDIA, dass zur Unterstützung von bolivianischen Familien, die in Armut leben dient.
“Mit dem Beitrag aus der Aktion Fastensuppe 2016 wird diesen armen Familien wesentlich geholfen und dies ist in Zeiten des teilweisen Überflusses in unserem Land ein Zeichen der Menschlichkeit! Danke auch an das Team des Kindergartens, ohne die diese Aktion nicht möglich gewesen wäre”, so Kindergartenleiterin Monika WEISMANN und Anna-Maria MARSCHNER im Gespräch, die die Aktion Fastensuppe ins Leben gerufen haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.