19.05.2016, 10:00 Uhr

Forststraßen: 230 Kilometern im Salzkammergut für Mountainbiker geöffnet

Die Österreichischen Bundesforste haben für die Mountainbiker im Salzkammergut rund 230 Kilometer an Forststraßen freigegeben. (Foto: Symbolfoto – panthermedia_net/rubbl)

BEZIRK. In Oberösterreich haben die Bundesforste insgesamt rund 700 Kilometer Forststraßen für das Mountainbiken auf ihren Flächen freigegeben. Basis dafür ist eine vertragliche Regelung mit dem Land OÖ, mit dem auch Pflicht- und Haftungsfragen klar geregelt sind.

Mit der Ausweisung von Mountainbike-Strecken geht auch eine gezielte Besucherlenkung einher: Spannungen zwischen den unterschiedlichen Zielgruppen sollen entschärft und mit einer umsichtigen Streckenführung der Naturraum entlastet werden. Ein gemeinsames friedliches Miteinander im Wald ist das Ziel. Im Inneren Salzkammergut wurden rund um Bad Ischl, den Hallstätter See, Rettenbach und Bad Goisern sind rund 230 Kilometer an Forststraßen freigegeben.

Blaa-Alm-Tour als Klassiker

Besonders beliebt sind Mountainbike-Touren rund um den Dachstein: "Der 'Biker-Genuss rund um den Dachstein' umfasst drei Mountainbike-Touren für Profis und Hobby-Biker in der Welterberegion Dachstein-Salzkammergut. Ein Großteil der 269 km MTB-Strecke führt über Forststraßen- und -wege der Bundesforste und bietet ein einzigartiges Naturerlebnis. Es gibt Strecken in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden", so Pia Buchner von de Österreichischen Bundesforsten.
Ein "Klassiker" ist auch die Bike-Gebirgstour über die Blaa-Alm nach Bad Ischl. Sie verläuft ebenso fast ausschließlich auf ÖBf-Forststraßen etwa 40 Kilometer lang rund um die Blaa Alm. Nach dem Start in Bad Goisern geht es über Bad Aussee hinauf auf die bewirtschaftete Blaa-Alm. Von dort geht es im Rettenbach-Tal hinunter nach Bad Ischl und entlang der Traun zurück nach Bad Goisern.

Österreichweit haben die Bundesforste rund 2100 Kilometer zum Mountainbiken freigegeben. Das Netz wird laufend erweitert und in Zusammenarbeit mit Tourismus, Gemeinden, Ländern und Vereinen neue Strecken geprüft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.