04.10.2016, 10:54 Uhr

Goiserer Wasserretter luden zum Jubiläum

Bei der 50-Jahr-Feier der Wasserrettung Bad Goisern konnten die Besucher auch einen Tauchgang unternehmen. (Foto: ÖWR Bad Goisern)

BAD GOISERN. Am 10. September feierte die Ortsstelle Bad Goisern der Österreichischen Wasserrettung ihr 50ig jähriges Bestehen. Die Goiserer Wasserretter boten ihren Gästen ganztags ein buntes Programm.

Im Strandbad Untersee konnten nicht nur die jungen Gäste beim Kinderprogramm die Welt der Wasserretter entdecken, auch Bootsfahrten wurden angeboten. Mit dem Einsatzboot der Wasserrettung Bad Goisern und mit einem eigens durch die Firma Wöss angelieferten Boot wurde der Hallstättersee vom Wasser aus erkundet.
Jung und Alt – die älteste Teilnehmerin war immerhin 85 - nutzten das Angebot der Taucher im Parkbad Bad Goisern. Beim Schnuppertauchen erlebten die 30 Teilnehmer das Gefühl der Schwerelosigkeit unter Wasser und erkundeten die Unterwasserwelt des Goiserer Parkbades.
Mit den WildwasserretterIn der Goiserer Wasserrettung konnten die besonders Abendteuerlustigen die Traun von Bad Goisern aus flussabwärts mit einem Raft befahren. Ein weiterer Programmpunkt war der Besuch der Baustelle des neuen Sicherheitszentrums in Bad Goisern.

Ehrengäste bei Festakt

Abgerundet wurde der actionreiche Tag am Abend mit einem Festakt im Festsaal der Marktgemeinde Bad Goisern. Nach einem Fotorückblick über 50 Jahre Österreichische Wasserrettung Bad Goisern gratulierten die Ehrengäste aus Politik, befreundeten Einsatzorganisationen und aus den eigenen Reihen den Mitgliedern zum 50. Geburtstag. Nach Überreichung der Ehrungen, Geschenken und Ansprachen wurde zum reichhaltigen Buffet geladen.

Fotos: ÖWR Bad Goisern
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.