09.05.2016, 14:52 Uhr

Großbrand im Schloss Ebenzweier in Altmünster

Altmünster am Traunsee: Schloss Ebenzweier | Großbrand im Internat der Berufsschule Altmünster!
Ein vorerst harmlos erscheinender Glimmbrand wurde in kürzester Zeit zum Großbrand. Ein Großteil des Dachstuhles des Schlosses Edenzweier, in der auch das Internat der Hotel,- und Gastgewerbeschule Altmünster untergebracht ist, steht in Vollbrand. Alarmstufe 3 wurde ausgerufen und alle umliegenden Feuerwehren des Bezirkes Gmunden alarmiert. Ein Großaufgebot an Feuerwehrkameraden und Einsatzkräfte des Roten Kreuzes sind vor Ort. Lt. Auskunft der Einsatzleitung sind bisher keine Personen zu Schaden gekommen. Über die Ursache kann derzeit noch keine Auskunft gegeben werden. Ausgangspunkt dürfte aber im Bereich des Haupteinganges in Richtung Park liegen. Durch die enorme Rauchentwicklung wurde auch bereits über Radio die Bevölkerung und die Autofahrer aufgerufen, die Fenster zu schließen und geschlossen zu halten und auf der B145, die unmittelbar am Brandort vorbei führt, besonders auf den Verkehr zu achten.
Weitere Bilder folgen am Abend.

Alle Bilder unter www.fotopress-sommer.at - Galerie - Einsätze - Großbrand Altmünster
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.