27.06.2016, 10:48 Uhr

Ischler Jugendrotkreuzkids besuchten die Dachstein Eishöhlen

Das heurige Jugendrotkreuzjahr ging mit einem Besuch der Dachstein Eishöhlen in Obertraun zu Ende.
Die Junghelfer und ihre Betreuer, erlebten neben der landschaftlich eindrucksvollen Seilbahnfahrt, eine interessante Führung durch die Eishöhle.
Im Anschluss wurde noch die „Schönbergarena“ mit ihren vielen Attraktionen erkundet.
Bei einer gemeinsamen Jause lies man den Nachmittag gemütlich ausklingen.

Das Ischler Jugendrotkreuz möchte sich bei der Dachstein Tourismus AG sehr herzlich für die Unterstützung bedanken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.