20.09.2016, 10:58 Uhr

Lkw prallte auf B145 gegen Baum

Zu diesem Zeitpunkt wurde der Lkw bereits für Abtransport bereitgemacht.

Ein Lkw-Fahrer wurde auf der B145 bei einem zusammenstoß mit einem Baum schwer verletzt

EBENSEE. Am 19. September gegen 5 Uhr fuhr ein Lastwagenfahrer aus dem Bezirk Gmunden mit einem Lkw samt Anhänger auf der B145, Salzkammergutstraße Richtung Ebensee. In der Ortschaft Langwies kam er aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 40-Jährige wurde aus dem Führerhaus geschleudert. Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettung und Polizei sicherte die Unfallstelle ab. Er wurde mit schweren Verletzungen von der Rettung ins Krankenhaus Bad Ischl eingeliefert. Die Unfallstelle war für drei Stunden schwer passierbar, der Verkehr wurde teilweise über den sich neben der Bundesstraße gelegenen Parkplatz umgeleitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.