16.06.2016, 14:53 Uhr

Nachruf: Karl Neuwirth im 85. Lebensjahr verstorben

Karl Neuwirth ist im 85. Lebensjahr verstorben. (Foto: Privat)
Die Stadtgemeinde Laakirchen trauert um den am 13. Juni 2016 im 85. Lebensjahr verstorbenen Bürgermeister i.R. und Ehrenbürger der Stadt Laakirchen Nationalrat a.D. Karl Neuwirth. Er hat durch sein jahrzehntelanges Engagement in der Kommunal- und Landespolitik und als Gründer des Vereines Österreichisches Papiermachermuseum das politische und wirtschaftliche Wesen und die Geschicke der Gemeinde gelenkt, gefördert und geprägt.
Eine Vielzahl von Auszeichnungen, wie die Viktor-Adler-Plakette, das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich, die Dienstmedaille in Gold der Partnerstadt Obertshausen, die Ehrenmitgliedschaften bei mehreren Vereinen sowie weitere Ehrenringe und Ehrenzeichen zeugen von seinem verdienstvollen Leben.
Wir nehmen in Hochachtung und Dankbarkeit Abschied,
Bgm. Ing. Fritz Feichtinger, Stadtamtsleiter Peter Hummer, der Gemeinderat und die Bediensteten der Stadtgemeinde Laakirchen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.