18.08.2016, 08:34 Uhr

Ölspur auf der Edt

Harmlos klingend war am 17.8.2016 um 19:29 Uhr der Alarmtext (Ölspur, Ölaustritt) auf den Pagern der FF Altmünster. Am Einsatzort, auf der Edt, ergab die Lageerkundung eine massive Ölspur auf etwa 1 Km Länge; durchfahrende Fahrzeuge haben diese dann auf die gesamte Breite der Fahrspur verteilt.
Riesige Mengen an Ölbindemittel wurde aufgebracht und schließlich auch bei einsetzen der Dunkelheit, die Kameraden der FF Reindlmühl nachalarmiert. Weiters wurde auch die Straßenmeisterei informiert um weiter Schritte zu setzen - Geschwindigkeitsbeschränkung. Die angeforderte Kehrmaschine aus Gmunden entfernte das verunreinigte Bindemittel, wobei bei diesen Arbeiten die Bergstraße immer wieder kurzzeitig gesperrt werden musste.
Um 22 Uhr konnte dieser Einsatz beendet werden.
Bericht und Fotos: Feuerwehr Altmünster
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.