05.05.2016, 08:08 Uhr

Polizei klärt Ladendiebstahl in Gmunden

(Foto: Ewald Fröch/Fotolia)
GMUNDEN. Ein 33-jähriger Algerier steht im Verdacht, am 4. Mai aus einem Drogeriemarkt in Gmunden Parfums im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen zu haben. Laut Polizeibericht nahm der Mann die Parfums aus dem Regal und packte sie in eine mitgebrachte Umhängetasche. Beim Verlassen des Geschäftes schlug der Diebstahlalarm an und der Beschuldigte flüchtete. Ein 31-jähriger Mann soll bei dem Diebstahl mitgewirkt haben. Durch Hinweise von Passanten konnten die Beschuldigten von der Polizei aufgegriffen werden. Beide werden bei der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.