10.07.2016, 08:49 Uhr

Salzkammergut-Trophy: Teilnehmer kollidiert mit Auto

Salzkammergut-Trophy: Teilnehmer kollidiert mit Auto (Foto: Franz Neumayr)

Ein Teilnehmer der Salzkammergut-Trophy prallte gegen ein Auto und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.

BEZIRK. Ein 33-Jähriger aus Bernau am Chiemsee (Oberbayern) wollte laut Meldung der Polizei am Samstag, den 9. Juli 2016, gegen 13 Uhr am Vorderen Gosausee in eine Parklücke einbiegen. Zu dieser Zeit fuhren etliche Teilnehmer der Salzkammergut-Trophy talwärts. Gerade als der Autolenker abbog, wollte ein 41-jähriger Fahrradfahrer das Auto überholen. Der Radfahrer stieß dabei mit hoher Geschwindigkeit gegen den Pkw. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins Krankenhaus Bad Ischl eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.