30.05.2016, 14:04 Uhr

Stefan Schiendorfer ist neuer Viertelvertreter vom Traunviertel

BEZIRIK. Nachdem Johann Ramsebner Anfang April sein Amt als Bezirksfeuerwehrkommandant von Kirchdorf in jüngere Hände gelegt hat, stand nun die Neuwahl des Viertelvertreters für das Trauviertel an.
Diese Position in der Oö. Landes- Feuerwehrleitung wurde am Mittwoch, 25. Mai, neu gewählt. Als einziger Kandidat ließ sich Stefan Schiendorfer, Bezirksfeuerwehr-Kommandant des Bezirkes Gmunden, zur Wahl aufstellen.

Bei dieser Wahl, die beim Bezirks- und Abschnittskommandantentag in Linz durchgeführt wurde, wählten alle Abschnitts- und Bezirkskommandanten des Landes Oberösterreichs diese Funktion.

Mit überlegener Mehrheit wurde Schiendorfer zum neuen Viertelvertreter des Traunviertels gewählt. Seitens des Bezirkes gratulierten die beiden Abschnittskommandanten Christian Huemer und Peter Limbacher, sowie seitens der Landesführung Wolfgang Kronsteiner und Robert Mayer als erste.
„Es ist mir eine Ehre- und Freude hier in einem wichtigen Gremium mitarbeiten zu dürfen“, so Schiendorfer, der in seiner neuen Funktion als Viertelvertreter sehr bemüht sein wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.