02.05.2016, 11:06 Uhr

Trachtiges und kulinarisches Wochenende am Wolfgangsee

Kulinarisch und Trachtig ging es am Wochenende in den Wolfgangseegemeinden zu. (Foto: WolfgangseeSchifffahrt)

ST. WOLFGANG. Unter dem Motto "Trachtig kulinarisch" standen das vergangene Wochenende der Wolfgangsee und seine Betriebe. Eingeladen hatten die WolfgangseeSchifffahrt, zahlreiche Hotels und Gastronomiebetriebe sowie die Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft zum bereits schon traditionellen Saisonauftakt.

Bei prächtigem Wetter – zumindest am Samstag – erlebten die Gäste kulinarische Schmankerl an den Seepromenaden in St. Gilgen und Strobl sowie am Uferplatz in St.Wolfgang. Unterhaltung wurde von insgesamt zehn Musikgruppen geboten – wobei wie WTG-Chef Hans Wieser sagt - "Wert darauf gelegt wird, echte Volksmusik anzubieten."
Trotz großem Termindruck schauten auch die musikalischen Botschafterinnen des Wolfgangsees, Sigrid und Marina, vorbei und traten jeweils für ein kurzes Gastspiel in den drei Wolfgangsee-Orten auf. Auch auf den Schiffen der WolfgangseeSchifffahrt ging es rund – auch hier spielten Musikanten auf und unterhielten die Gäste.
Die Gastronomen der drei Orte überboten sich wieder mit ihren kulinarischen Schmankerln – insgesamt 40 verschiedene Leckerbissen wurden angeboten, vom klassischen Tafelspitz über Pinzgauer Kasspatzen, Rehragout, Blunzengröstl und Topfen-Erdbeerknöderl.
Der Termin für "Trachtig kulinarisch" für das nächste Jahr steht bereits fest – wieder das erste Wochenende im Mai, von 06. bis 07. Mai 2017.

Fotos: WolfgangseeSchifffahrt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.