15.09.2016, 10:14 Uhr

"Traktoria" ab 23. September in St. Wolfgang

Rund 120 Traktor(freunde) werden am 23. und 24. September in St. Wolfgang zur Traktoria erwartet. (Foto: Wolfgang Spitzbart)

ST. WOLFGANG. Eine regelrechte Traktor-"Invasion" wird St. Wolfgang auch bei der heurigen "Traktoria" erleben: Am 23. und 24. September werden sich wieder über 120 Traktorfreunde aus Österreich und Deutschland mit ihren Oldtimern beim Wolfgangsee treffen.

Höhepunkte werden wieder ein Geschicklichkeitswettbewerb und Österreichs größter Traktoren-Corso im Zentrum von Sankt Wolfgang sein.Das schöne an diesen Gefährten, die alleamt schon mehr als 50 Jahre auf dem Buckel haben: Sie kommen ohne elektronischen und technischen Schnick-Schnack aus und leisten trotzdem noch immer wertvolle Dienste in der Land- und Forstwirtschaft.

Zeitplan

Freitag, 23. September:
• 16 Uhr: Off-Road-Geschicklichkeitsfahren am Sammelplatz Camping Appesbach
• 19 Uhr: "Auftanken" – das Fest für alle, die Diesel im Blut haben; Traktor-Tanzlmusi, Kesselheisse und Stiegl-Bier im Camping-Landhotel Berau am See

​Samstag, 24. September:
• ab 9 Uhr: Traktor-Oldtimer-Rallye über Schwarzenbach - Graben - Rußbach – Zwischenstopp mit Energiediesel bei Herbert’s Einkehr am Schwarzensee - Weissenbach - Aigen – Gasthof Zur Wacht
• ab ca. 13.30 Uhr: Aufstellung der Traktoren im Zentrum von St. Wolfgang
• 15.30 Uhr: Trak-Parade - Österreichs größter Traktoren-Corso. Vorstellung aller Teilnehmer - Defilée an der Ehrentribüne im Zentrum von St. Wolfgang
• 17.30 Uhr: "Alles Traktor" - Traktorfest, Original Berau-Stelzen vom Kohlegrill mit Krautsalat, Knödel und Bier im Camping-Landhotel Berau am See
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.