23.09.2016, 11:34 Uhr

Verunfallter Radfahrer aus Bad Ischl verstorben

Der Bad Ischler Radfahrer, der am 19. September von einem Kleintransporter angefahren worden war, ist nun seinen schweren Verletzungen erlegen. (Foto: Symbolfoto – Gina Sanders/Fotolia)
BAD ISCHL. Ein 40-jähriger Bad Ischler fuhr am 19. September um 23 Uhr mit einem Kleintransporter auf der Bundesstraße B158 in Richtung Bad Ischl. Im Ischler Gemeindegebiet dürfte er einen vor ihm fahrenden Radfahrer übersehen haben und fuhr auf diesen auf. Der Radfahrer aus Bad Ischl wurde von seinem Fahrrad geschleudert und stürzte eine Böschung hinunter. Mit schweren Verletzungen wurde er ins Krankenhaus Bad Ischl eingeliefert. Am 22. September verstarb der 58-Jährige im Krankenhaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.